Effizienz duch Vibration

  • Kürzere Beizzeiten
  • Erhöhter Durchsatz
  • Minimaler Säureverbrauch

Automatisierte Prozesse

  • Konstante Oberflächenqualität

Komplette Einhausung

  • Höchste Sicherheit
  • Optimale Arbeitsbedingungen
  • Optimaler Umweltschutz

DRAHTBEIZANLAGEN

Egal ob beizen, phosphatieren, beseifen oder reaktives beölen von Stahldraht- oder Buntmetallspulen – unser automatisiertes Prozessleitsystem bzw. unsere Kranfördertechnik ermöglicht konstant beste Oberflächenqualität und Effizienz. Darüber hinaus steigert es Ihren Durchsatz merklich, bei weniger manueller Steuerung.

Das erreichen wir mit unserer Echtzeit-Simulation der Steuerungssoftware. Bereits im Vorfeld sehen wir damit die komplette Anlagenperformance. Wir analysieren den Materialfluss bzw. den Durchsatz und optimieren ihn gegebenenfalls, um Engpässe bzw. Deadlocks zu vermeiden.

Wir können auch das Rezept-Verwaltungssystem an neue oder geänderte Behandlungsparameter anpassen und den Produktionsablauf modular erweitern. Fazit: Eine Echtzeit-Simulation minimiert die Zeit der Inbetriebnahme erheblich. 

Höchste Sicherheit durch Einhausung

Alle Behandlungsbecken im Produktionsprozess sind komplett eingehaust (umschlossen) und mit Absauganlagen ausgestattet. Das garantiert über den gesamten Behandlungsweg optimale Arbeitsbedingungen für die Werker, den bestmöglichen Umweltschutz und schont außerdem die Fördertechnik. Einzelne Komponenten, die prozessbedingt mit Säure in Berührung kommen, werden von uns kontinuierlich gewartet, weiterentwickelt sowie im hauseigenen Technologiezentrum getestet.

Für Sie bedeutet das eine außergewöhnlich hohe Investitionssicherheit. 

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies